Online Casino Header

Domain Name Geld verdienen

hostgator domain-hosting








bluehost domain-hosting






Domain Name Investition

Wenn Sie Online-Casinos als zu riskant empfinden, finden Sie möglicherweise andere Möglichkeiten, um Geld zu verdienen.
Die Investition in Domainnamen ist ein einfacher und kostengünstiger Prozess. Sie kaufen Domain-Namen, die Sie interessant finden. Es gibt keine Formel, die Ihnen sagt, welche Domain-Namen gut sind. Sie können etwas finden, an das andere nicht einmal denken, und viel davon profitieren. Die meisten Ein-Wort-Domains sind bereits verschwunden, aber Sie können immer noch geeignete Domainnamen für den Wiederverkauf finden. Sie können im Namen nach Rechtschreibfehlern suchen oder nach etwas, das sich gut anhört, einer Zwei-Wort-Struktur. Wenn Sie eine verfügbar finden, kaufen Sie sie und beginnen Sie mit dem Verkauf. Wenn Sie Glück haben, wird es jemand zu einem viel höheren Preis kaufen.

Suchen Sie nach Domain-Namen mit beliebten Endungen wie .com, .net oder .org usw. Sie können Domains erwerben, die Sie zuvor besessen, aber nicht bezahlt haben. Diese wurden gelöscht und können sofort gekauft werden. Wenn abgelaufen, müssen Sie möglicherweise einige Tage warten. Domains haben ein Ablaufdatum, bis Vorbesitzer sie noch einlösen können, wenn sie die jährliche Domaingebühr zahlen. Wenn ein Eigentümer zulässt, dass seine Domain abläuft, wird sie in der Regel während des Ablaufzeitraums nicht erneuert und gelöscht.

Wo finden Sie eine veraltete Domain, wenn Sie kaufen möchten?

ExpiredDomains.net ist der beste Ort, um gute Domains zu finden. Hier können Sie abgelaufene oder versteigerte Domains durchsuchen. Es gibt viele Optionen, auch ohne Registrierung. Wählen Sie einfach "Filter anzeigen" über der Liste. Wenn Sie sich auf der Website registriert haben, finden Sie erweiterte Sucheinstellungen.
Die Site ist auch sehr nützlich, wenn Sie eine Website erstellen möchten. Wenn Sie beispielsweise eine Website über Casinos erstellen möchten, müssen Sie nur das Zauberwort Casino eingeben. Sie können bereits viele Domainnamen sehen, die das Wort enthalten. Wenn Sie noch genauer suchen möchten, können Sie beispielsweise die Wörter Poker, Roulette oder Kartenspiele verwenden.

Eine weitere großartige Quelle für abgelaufene Domain-Namen ist JustDropped.com.

Einen guten Namen zu finden ist selten, da andere regelmäßig diesen Listen folgen. Um einen guten Domainnamen zu erhalten, bestellen einige Unternehmen einige Unternehmen vor Ablauf für einen bestimmten Betrag vor. Auf diese Weise wird die gewünschte Domain automatisch gekauft, wenn sie abläuft und gelöscht wird. Dies wird als "Dropcatching" bezeichnet.
Was ist die alternative Möglichkeit, nach abgelaufenen und versteigerten Domainnamen zu suchen? Einen finden! Spielen Sie mit Buchstaben, Wörtern und Phrasen. Wenn Sie kreativ sind oder das Glück haben, werden Sie sich sicher einige gute Namen einfallen lassen.
Es gibt großartige Websites, auf denen Sie versuchen können, mehrere Versionen Ihrer Ideen zu erstellen. Eine der besten Websites dieser Art ist NameBoy.com. Geben Sie einfach das gewünschte Wort in Ihren zukünftigen Domainnamen ein. Klicken Sie unter dem Feld auf Generator. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen BlueHost. Auf diese Weise können Sie alle Bereichsvariationen Ihres Wortes sehen. Die meisten Ideen sind rot (bereits verkauft), aber wenn Sie mehr Ergebnisse durchsuchen, können Sie grüne, verfügbare Domains finden, und einige davon können sehr gut sein. Auf dieser Website finden Sie auch hilfreiche Tipps zur Auswahl der für Sie am besten geeigneten Domainnamen, z. B. Vermeiden von Bindestrichen, Auswählen beliebter Endungen wie .com, Kürzen, Einprägen und mehr.

DSobald Sie den richtigen Domainnamen gefunden haben, können Sie ihn kaufen. Wir empfehlen Ihnen, sich an die besten Domainnamen-Registrare zu wenden.
Wenn Sie mit Hosting kaufen, finden Sie häufig Werbeangebote, z. B. einen kostenlosen Domainnamen für das erste Jahr.
Unser Rat: Kaufen Sie ein Paket, das die Anzahl der Domains, die Sie hinzufügen können, nicht begrenzt. Sobald Sie ein unbegrenztes Hosting-Paket gekauft haben, kostet jeder neu gekaufte Domain-Name nur einen jährlichen Domain-Namen, der normalerweise etwa 7 US-Dollar beträgt. Die beiden oben genannten Hosting-Anbieter und Domain-Registrare sind eine gute Wahl für das erste Jahr, da sie Ihnen kostenlose Datenschutz- und SSL-Optionen bieten, einfach eine WordPress-Installation, wenn Sie ein Blog oder einen Webshop in Ihrer Domain erstellen möchten. Durch Auswahl dieser Datenschutzeinstellung wird Ihre Identität im öffentlichen Profil Ihrer Domain ausgeblendet. Eigentümerdaten können normalerweise von jedem in den WHOIS-Datenbanken überprüft werden. Wenn Sie die Datenschutzeinstellung aktiviert haben, werden Ihr Name und andere Informationen in dieser WHOIS-Datenbank ausgeblendet. Dort wird nur eine eindeutige, automatisch generierte E-Mail-Adresse angezeigt, die Ihnen nicht direkt zur Verfügung steht. Personen, die am Kauf Ihrer Domain interessiert sind, können sich jedoch an Sie wenden. Alle dort gesendeten E-Mails werden an Ihre private E-Mail-Adresse weitergeleitet, die in der WHOIS-Datenbank nicht öffentlich sichtbar ist und nur dem Registrar bekannt ist.

Wenn Sie später nur Domain-Namen zu günstigen jährlichen Kosten erhalten müssen, können Sie dies auch von verschiedenen Registraren tun. Einige von uns empfohlene kostengünstige Registrare sind Dynadot.com oder NameCheap.com.

Der Kauf eines Domainnamens bei einem Registrar und dessen Speicherung bei einem anderen Hosting-Anbieter ist kein Problem. Sie können die DNS-Einstellungen für einen neu gekauften Domainnamen im Dashboard Ihres Registrars bearbeiten. Mit ein paar einfachen Einstellungen (Bearbeiten des "A" -Datensatzes für Ihre Domains, Hinzufügen der IP-Adresse des Hosts) können Sie Ihre Domain bei dem Hosting-Anbieter Ihrer Wahl speichern.

Was ist mit Hosting, wenn Sie irgendwo eine sensible Themenwebsite hosten möchten? In solchen Fällen möchten Sie möglicherweise Ihren Webhost nach Speicheroptionen fragen. Casino-bezogene Websites fallen nicht unbedingt in diese Kategorie, aber es lohnt sich bereits, nach der Situation zu fragen. Wenn wir zum Beispiel eine einfache Website über die Regeln von Poker oder Roulette erstellen, lohnt es sich außerdem, die Frage auch in diesem Fall zu stellen.

Wo können Sie Ihre Domains verkaufen?


Der beste Ort, um Domain-Namen zu verkaufen, ist Flippa.com. Es gibt andere spezielle Websites wie Sedo oder Afternic. Wenn Sie gute Ratschläge akzeptieren, vermeiden Sie GoDaddy.com. Sie können auch versuchen, Ihre Domains bei eBay zu verkaufen. Eine andere Methode besteht darin, eine statische Seite in Ihre Domain hochzuladen und die Besucher darüber zu informieren, dass sie zum Verkauf steht. Wenn Sie suchen, finden Sie auch andere private Netzwerke, in denen Domain-Namen gekauft, verkauft und ausgegeben werden. Dort können sie sich auch in ihr Portfolio einkaufen. Auf einer solchen Website habe ich eine interessante Idee zu Domain-Preisen gelesen. Dies wurde den Leuten, die sich über die hohen Preise beschwerten, gesagt: "Der Preis der Domain ist nicht hoch. Die Idee ist billig."